Heute geht es um den Online Dating Profiltext!

Was das ist, ganz einfach erklärt:

  • das ist das, was du in deinem Online Dating Profil angibst.

Meistens wird der Fehler gemacht, wirklich emotionslose Selbstbeschreibungen rein zu schreiben, die nicht wirklich auf der gegenüberliegenden Seite irgendwelche Emotionen wecken.

Amerikanische Statistiken, die ich jetzt hier nicht näher erklären würde, belegen sogar eine vorteilhafte Erfolgschance, wenn du in dem Profil einiges an Text angibst.

Dennoch: Ich empfehle dir, erst mal wenig auszufüllen.

Und selbst wenn du etwas ausfüllen möchtest, dann nutze Dinge, die dich begeistern wie:

  • ich liebe lange romantische Spaziergänge am: usw.
  • Oder zum Beispiel: “Am liebsten macht mir dies das und jenes Spaß.”
  • Ich liebe es mein Schokoladeneis mit anderen zu teilen.

Verstehst du, irgendwelche Dinge, die eine Begeisterung entdecken lassen.

Ultimativer Online Dating Tipp für mehr Erfolg und Telefonnummern

 Richtiges online Dating muss nicht schwer sein!

Gehe hin, und schau, was andere Frauen in ihrem Profil schreiben!

Wenn es etwas mit Emotion ist, mit Leidenschaft, schau, was dich anspricht. Und ergänze damit entsprechend dein eigenes Profil.

Wahrscheinlich werden Begriffe wie Liebe, Begeisterung, oder ähnliche warmherzigen Ausdrücke benutzt.

Das andere ist, da empfehle ich dir den Online Dating Ratgeber: Tindr Guide zu benutzen, wo dir erklärt wird, wie du dein Profiltext weiter optimieren kannst. Hier gibt es im Video Beispiele.

Profilbild

Viel wichtiger als dein Profiltext ist jedoch da richtige Profibild! 

Wie soll das perfekte Profilbild ausehen?! Es gibt soviel Bullshit da draußen, dass ich kotzen könnte. Ja, Bilder von Verlierer-Profilbildern und auch Tipps da draußen! Den Anblick sparen wir uns jetzt. Aber wenn ich Tipps lesen wie „Zieh eine Brille auf, zeig dich mit Mädels zusammen, mache was Interessantes (ohne zu sagen, WAS GENAU!)“, dann denke ich mir: Was soll dieser Scheiß? Was soll dieser Müll? Haben die jemals sowas wirklich getestet? Wem hilft das? Niemand! Deswegen, zuerst gebe ich dir mal was, was du NICHT tun sollst. Und dann sage ich dir, WAS du tun sollst. Und es wird zum Schluss ganz anders werden, als du jetzt denkst.

Erstens: Lass die Finger von irgendwelchen Oberkörper-freien Bilder! Sie funktionieren nicht. Vielleicht in Portalen der Gayszene, das kann ich aber aus eigener Erfahrung nicht beurteilen. Auch wenn Frauen, wer hätte das geahnt, sehr sexuelle Wesen sind, funktionieren irgendwie EROTISCHE Fotos nicht. Deinen Lümmel abzufotografieren sicher noch weniger. Ich vermute, und das ist meine subjektive Meinung, zeigt das einfach zu viel Selbstverliebtheit, oder kann auch bei der Frau eine Mischung von „Bin ich überhaupt gut genug für ihn“, auslösen. Ausnahme, wirklich gute, vom Profi gemachten erotischen Fotos, auf denen du trainiert aussiehst. Und das kostet gleich etwas. Ob du damit mehr Erfolg haben wirst, kann ich dir Mangels Testbasis nicht sagen.

Zweitens: Unterlasse schlechte Fotos! Damit meine ich Alles, wo man dich nicht genau sieht. Wo kein Licht ist. Schlechte Selbstbilder mit schrottigen Android-Handys. Und glaube mir, du weißt haargenau, was ich damit meine. Ich kenne dich!

Drittens: Du musst nicht zum Profifotograf laufen. Denn der macht vielleicht hübsche Fotos, ob diese jedoch „konvertieren“, also dein Profil aufgerufen wird – steht auch in einem anderen Licht.

Jetzt kommen wir dazu, WAS du tun sollst. Ja, genau: DAS MACHST DU!

Junge, dein Profilfoto ist wie dein Abschlusszeugnis. Es ist die Fahrkarte in die ERFOLGREICHE Online-Welt. Es trennt die Verlierer von den Gewinnern. Dein Profiltext muss eben auch zum Bild passen!

Also: Suche dir ein paar Bilder, indem du etwas Kreatives darstellst. Etwas Abwechslungsreiches, worauf man dich anschreiben könnte. Und ich weiß: Jetzt denkst du dir das übliche „Danke für den Tipp, aber WAS GENAU???“. Ja, und da dies ein RICHTIGER Ratgeber ist und nicht der VerkauftsichgutLiestsichnett-Amazon-Mist, hier:

Das kann ein Blumenstrauß in der Hand sein! Das kann ein Ringkampf mit einer Kunststatue sein. Das kann irgend ein interessantes Objekt im Hintergrund sein,wie z.B. ein Wolkenkratzer. Auf jeden Fall, habe Spaß dabei und schmunzele in die Kamera! Oder am besten, leicht vorbei. Nicht lachen, schmunzeln.

Jetzt hast du ein bissel Basics. Und du wirst dir denken: Mist, aber ich habe keine so coolen Fotos, und nun? Fotos vom GQ-Magazin klauen?

Nein! Aufpassen! Du hast also keine „coolen“ Fotos? Suche dir fünf Fotos aus, die dir gefallen und frage deine WEIBLICHE Bekannten (Das kann auch mal ne Arbeitskollegin sein), welche davon am besten geeignet wären! JA, ECHT! FRAGE FRAUEN!

Interessanterweise gibt es manchmal von Frauen wirklich Tipps, die dich in Dating-Leben nach vorne bringen. Lustigerweise, das meiste davon ist Schrott, und sozial konditionierter SeiDuSelbst-Schwachsinn und torpediert deine Erfolge mit Frauen.

Aber was die Auswahl von Profilfotos, Haarschnitt, Körperpflege, Parfum und auch deine persönliche Klamotten-Wahl angeht, können dir Frauen wirklich sehr gute Ratschläge geben. Nein, eigentlich sogar: GRANDIOSE TIPPS! Nur nicht von Mutti, Omi, Schwesti. Also alles mit iiiii hintendran.

Von allen anderen Dating-Tipps, die von Frauen kommen, unterlasse es! Bitte! NEIN!

Also, nochmal, weil wir alle vergesslich sind: Du suchst dir FÜNF Fotos aus, schickst sie an fünf weibliche Bekannte, und sie sollen dir sagen, welche ZWEI ihnen am besten gefallen.

 Dein Profiltext ist unglaublich wichtig!

Diese zwei Fotos, testest du! Du erstellst ein Profil mit einem Foto und erstellst ein zweites Profil, mit dem anderen Foto. Du kannst auch von mir aus ein Foto eine Woche und ein Foto eine andere Woche laufen lassen… Geht auch. Mache ich auch. Nennt man übrigens Splittest, und verwendet man auch bei Bannerwerbung im Internet.

Du schreibst beispielsweise 100 Frauen an, mit dem einen Profil, und du schreibst 100 Frauen, mit dem anderen Profil an. Genau mit dem gleichen Anschreibtext, zum Anschreiben. Und dann schaust du, mit welchem Profil du mehr Reaktion bekommst. Man nennt das im Marketing-Blabla Conversion, übrigens. Du testest also, welches Profil am besten konvertiert. Genauer CTR, „Klickrate“ … Aber das gibt jetzt kein Internetmarketing1x1-Handbuch.

Ich weiß jetzt, in deinem Kopf klingelt ein: „Boah, ist das Blöde! Gib mir doch einfach ein gutes Foto! Such mir etwas aus!“ Nein, du faule Karotte. So läuft es nicht.

Ich kann dir garantieren, das Foto ist das WICHTIGSTE in deinem ganzen Profil! Wenn du hier zu faul bist, zu bequem, wenn du hier keine Arbeit investierst, wirst du keine Erfolge haben! Nochmal. DAS FOTO IST DAS WICHTIGSTE IN DEINEM PROFIL! DU wirst ein Leben vor dem Computer dir einen schütteln müssen, nur weil du eine Woche zu faul bist, zwei Bilder zu testen.

Du musst nicht zum Fotoshooting gehen! Du brauchst keinen Fotograf. Du brauchst nur etwas Ratschlag von weiblichen Bekannten, und dann testest du zwei Fotos, mit denen du die besten Resultate bekommst. Auch wenn du vielleicht „coole“ Fotos schon hast, auch mit diesen MUSST du den gleichen Prozess durchlaufen.

Verdammt jetzt. Ich habe Blasen an den Fingern, um dir das einzuhämmern, aber nochmal: Schrottfotos garnicht auswählen. Von den kreativen besten Fotos: ZWEI FOTOS AUS FÜNF WÄHLEN, EINZELN TESTEN! Das BESTE FOTO im Profil lassen!

Wie akribisch war ICH? Ich habe fast 20 Fotos durchgetestet. Das beste Foto erhielt ZEHN MAL SOVIELE REAKTIONEN! ZEHNMAL!!! Und witzigerweise war es in meinen Augen ein total langweiliges Foto! Mal eben so aus der Hüfte geschossen. Unglaublich. Aber es funktioniert. Das hat vielleicht 4 Wochen gedauert und du musst lange nicht so crazy sein wie ich. Aber ich habe ein Profilfoto, dass für Jahre gut funktioniert. Das war es mir die Arbeit wert. Nicht das Foto zu machen. Sondern es gegen andere Fotos zu testen. Vielleicht mache ich mal neue Fotowas in 2 Jahren in der gleichen Szene und Pose. Vielleicht teste ich mal was anderes… mag sein. Wie meine Laune ist.

Natürlich soll dir auch hier klar sein, dass sich GQ-Models öfters anklicken. Aber das bist weder du, noch ich. Also, unterlasse es über die kurze Nase, den schmalen Hannes, dünnen Bizeps oder Hosenweite 36“ zu meckern. Mach das BESTE aus dir! Aus dem, was du hast. Und dann teste, was gut funktioniert. Wie gesagt: Es ist ONLINE-DATING!

Über was redet man online?

Lerne jetzt richtig Dating in der digitalen Welt.

Sie schreibt dir auf dein Anschreibtext zurück? Keine Panik. Bleib mal locker. Und wenn du echt was Wichtiges zu tun hast, schreib später mal zurück.

Du kannst über Alltägliches reden, also das, was du arbeitest, was du in deiner Freizeit machst. Du kannst eine längere Geschichte erzählen, beispielsweise ein Rollenspiel, dass du die Frau auf eine Weltreise mitnimmst, und mit ihr neue Länder besuchst.

Damit zeigst du deine Kreativität. Du kannst auch vorgefertigte Routinen benutzen, das eignet sich aber eher nur für erfahrene Leuten. Denn du musst darin echt gut sein und es dir Spaß machen. So was findest du in anderen Ratgeber zur Genüge.

Es gibt keine festen Regeln, über was du reden kannst! Du musst im Endeffekt etwas finden, damit du zufrieden bist, und was dir Spaß macht.

„Gib mir die Antwort! Schnell. Die Routine. Die 5 Dosenöffner-Sätze“. Nein. Nicht in diesem Report. Du gehst erst mal hin und machst das richtig, was ich hier dir sage. Fertig! Profilbild. Anschreibtext. Ziele überlegen. Loslegen. Dann irgendwann kannst du dir mal Gedanken machen, über perfekte Dialoge, Dosen-Öffner-Copy-Paste-Routinen und ähnliches. Es ist eine Kunst, keine Wissenschaft, gute Dialoge zu führen und auch die Personen auszusuchen, mit denen du gute Dialoge führen kannst. Mit vielen geht es eben nicht… Ziehe weiter. Nutze deine emotionale Energie sinnvoll und ausgewählt.

Wann du nach der Telefonnummer fragen solltest.

Mache nicht den Fehler, und schreibe extrem viel! Auch hier gibt es keine krassen direkten Ratschläge. Aber ich sage mal, wenn ich zwischen fünf und zehn Bildschirmseiten in mein Smartphone geschlagen habe, kann man schon mal nach der Telefonnummer fragen.

Wichtig ist einfach dein Mindset zu haben: „Ich bin hier, weil ich ernste Absichten habe. Ich bin nicht dein Chatfreund. Wenn das für dich ein Problem darstellt, dann ist das OK und wir gehen virtuell getrennte Wege.“

Da kommt dann bei einem Teil der üblichen Mädels das „Ich geb meine Nummer „ PIEP BLABLABLA LÖSCH. Also so klingt es im Prinzip in meinem Kopf. Ganz ehrlich. Wenn die Mutti kein Bock auf Telefonnummer tauschen hat, ihren Chatbuddy will, und so weiter. Sehr schön Aber wie schon gesagt. Dann ist sie nicht auf meiner Autobahnspur. Und wir werden zusammen nicht im Cabrio in die Flitterwochen fahren. Ganz ehrlich, und mal zu unser. Es gibt genug Spielchen-Frauen. Das merkst du irgendwann selbst. Du kannst da weiter ziehen, es parallel laufen lassen. Aber du wirst recht schnell rausfinden, ob die Dame wirklich Interesse hat, dich kennen zu lernen, ob sie nur zur virtuellen Unterhalten da ist. Nein, ich werde dir jetzt hier keine Chatdialoge präsentieren… Vertrau mir einfach. Fakt ist jedoch, Kerle machen das auch. Schreiben an, verlieren das Interesse recht schnell. Bemühen sich kaum. Sei also weder so ein langweiliger Lutscher, noch geselle dich zu den Mädels, die nur ein abendliches Unterhaltungsprogramm in dir Suchen. Verstanden? Nein. Nochmal: LASS DU DAS SPIELEN SEIN und SEI KEIN ABENDPROGRAMM für gelangweilte Hausfrauen.

Tipps für den Profiltext inklusive Anschreiben: Der OnlineDatingSpickzettel

Dein 10PunkteProgramm zum unwiderstehlichen OnlineDatingSofortErfolg!

Inhalt

  1. 1. 2 coole Bilder auswählen
  2. 2 Profile und 2 verschiedene Plattformen erstellen
  3. 2 Anschreibtexte testen
  4. Beste Uhrzeit zum Anschreiben nutzen
  5. Auswerten
  6. Mindset
  7. Telefonnummer ziehen
  8. Chat oder Telefonat
  9. Dein erstes Treffen abklären
  10.  Nach einem zweiten Treffen fragen

1. 2 coole Bilder auswählen

Hast du aus deinen ganzen privaten Bildern 5 Stück ausgewählt und an deine Bekannt-innen geschickt? Ja, nimm die 2 Besten und erstelle 2 unterschiedliche Profile.

2. 2 Profile und 2 verschiedene Plattformen erstellen

Hast du bei Tinder und Lovoo Profile erstellt? Gut! Für Tinder kannst du nur ein Profil erstellen, es sei denn du fakest einen 2. Facebook-Account. Deswegen tauscht du in der 2. Woche das Tinderfoto gegen ein Anderes aus. In Lovoo erstellst du ein zweites Profil.

3. 2 Anschreibtexte testen

Die 2 Texte liegen parat? Nun schreibst du möglichst viele Mädels an. Und schaust, welcher Anschreibtext und welches Bild am meisten Antwort bekommt.

4. Beste Uhrzeit zum Anschreiben nutzen

Schreibe Sonntags-Donnerstags von 21 bis 24 Uhr die Mädels an.

5. Auswerten

Jetzt wertest du aus, welche Bilder am Besten und welche Anschreibtexte am Besten sind. Minimum: 100 Mädels pro Bild und pro Anschreibtext anschreiben, sonst hast du keine verlässliche Zahlen. Das beste Foto und der beste Anschreibtext werden deine persönlichen Geheimwaffen für alle Zukunft sein.

6. Mindset

Du lässt dir ein paar Wochen Zeit, bis die ersten Erfolge eintrudeln. Denke daran, Erfolg wird dich testen und die Gewinner von den Verlierern aussortieren, die nach 2 Wochen aufgeben.

7. Telefonnummer ziehen

Läuft der Dialog mit der Dame gut? Frag sie nach der Telefonnummer. Sie wird evtl. ablehnen. Warte ein Tag, setze das Gespräch dann fort. Frage sie ein zweites Mal. Blockt sie immer noch, möchte sie wahrscheinlich nur einen Chatbuddy.

8. Chat oder Telefonat

Du hast ihre Telefonnummer? Super. Unterhalte dich etwas mit ihr. Mache ein erstes, unkompliziertes Treffen an einem öffentlichen Platz aus. Am Besten am späten Nachmittag oder frühen Abend.

9. Dein erstes Treffen abklären

Sein unkompliziert. Wenn du dich eine Stunde rumquälst oder sie sich kaum für dich interessiert, ziehe weiter. Es gibt Frauen, mit denen klickst du von der ersten Sekunde. Glaube nicht, dass es NUR an dir liegt. Es liegt genauso an deinem Gegenüber.

10. Nach einem zweiten Treffen fragen

Beende das Treffen irgendwann, wenn es Sinn macht. Du wirst wahrscheinlich kein erfahrener Verführer sein, sicher kein Typ mit dicken Eiern und Angst vor Zurückweisung haben. Du wirst Angst davor haben, zu eskalieren. Lebe damit. Die wenigsten Frauen erwarten, dass du sie am ersten Abend abschleppen musst. Treffen sie ein zweites Mal. Wenn du dann jedoch nicht die Pistole abdrückst und sie küsst, sende mir bitte von der Dame die Handynummer. Ich übernehme das rumkriegen für dich dankend…

Das Online Dating Ebook

  • Werde zur geliebten Online-Dating-Maschine!
  • Dein Killerprofil Schritt-Für-Schritt.
  • Mit elitären Geheimtricks zum Überflieger-Profilbild.
  • Insider-Techniken zum unwiderstehlichen Anschreibtext.
  • Gewinner-Mindset für langfristigen Erfolg.
Hier runterladen.