Partnersuche für Senioren

„Wer heute 60 Jahre zählt, der hat bisweilen Hummeln im Hintern und weiß genau was er
will“ so erzählt Markus Voss mit einem verschmitzten Lächeln. Denn als Geschäftsführer der Partnervermittlung Weser-Ems-Liebe.de kennt er seine Pappenheimer sehr gut und weiß um die Belange der Partnersuche Ü60. Viele seiner Mandanten haben ein arbeitsreiches Lebenhinter sich, st anden viele Jahrzehnte in Pflicht und Verantwortung. Erst war man dem Partner gegenüber verpflichtet, dann den Kindern, später den Enkeln. Oft hört er den Satz „ich habe mich aus einem Hamsterrad befreit“, aus einem Trott voller kräfteraubender Routine.

Seine Mandanten heute sind oft verwitwete Rentner, aber auch so manches Mal einfach
mutige Senioren die sich noch einmal einen Neuanfang trauen. Nirgends steht schließlich
geschrieben, dass man sich nicht auch im fortgeschrittenen Alter nach einem neuen
Liebesglück umsehen darf. Mit Feingefühl sowie einer hohen Portion Ehrlichkeit widmet sich Markus Voss gerne dem Gespräch mit den suchenden Silver Singles und fragt gezielt nach Wünschen und Sehnsüchten. Denn gerade wenn es um die Suche nach dem Partner für den letzten Lebensabschnitt geht, ist es wichtig ehrliche Worte zu finden. Man muss objektiv bleiben, man muss sich eingestehen was man wirklich braucht und welche Ambitionen unerlässlich sind.

„Schließlich werden wir alle nicht jünger und man hat im Alter einfach gänzlich andere
Ansprüche an den zukünftigen Partner als noch in jungen Jahren, wo man sich gerne mal
ausprobiert und versucht“ so Markus Voss. Im Alter ist man einfach an seinem Platz im
Leben angekommen, man weiß was einem gut tut und auf was man nicht verzichten will.

Und genau dafür sucht man bei der Weser-Ems-Liebe.de den richtigen Weggefährten.
Mit großer Hingabe und viel persönlichem Engagement betreut das Team um
Partnervermittler Voss die Klienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.weser-emsliebe.de